Mein Gästebuch

Gästebuch

37 Einträge auf 8 Seiten
Heinz-Rüdiger Schneider
13.11.2019 09:34:23
Moin Michael,

einfach toll, wie viel Zeit und Mühe Du kontinuierlich in Deine Homepage investierst ! Im Gegensatz zu vergleichbaren Seiten finden sich bei Dir immer wieder interessante Informationen und Geschichten, die auch Nicht-Fahrensleuten einen Eindruck von ( leider ) vergangenen Seefahrtszeiten vermitteln. Aber auch für Insider sind häufig Dinge dabei, die Erinnerungen an die damalige Zeit hochkommen lassen, wie beispielsweise Deine einleitenden Zeilen im Beitrag zu den Kühlcontainern der COLNZ.

Bitte weiter so !

Schöne Grüße

Rüdiger
Kommentar:
Moin Rüdiger,

danke Dir! Ja,wenn ich Zeit und Lust habe,passiert hier schon mal was,obwohl das mitunter schwer fällt.Am Material liegt das nicht,da habe ich noch unendlich von und eigentlich macht mir das auch sehr viel freude,mal so schöne Sachen der Columbus Line zu Präsentieren.Aber wenn einem von anderen Stellen Knüppel vor die Beine geworfen werden,dann fragt man sich doch schon,ob das alles noch Sinn macht.
Nun zu den letzten Geschichten,das sind ja alles Informationen aus den anfängen,sprich 70er Jahre,da hat man das alles noch anders gesehen und habe das so alles wieder gegeben.Ob das alles so in der heutigen Zeit noch aktuell ist,kann man drüber diskutieren,aber diese Seite ist eben Nostalgie Pur.Das ist so und war so!Aber man muß jetzt aufpassen,das die HP nicht unübersichtlich wird,mittlerweile sind es doch auf über 200 Seiten geballte Information und die Gefahr besteht natürlich,das man sich nicht mehr zurechtfindet....!
Gut,freue mich immer wieder auf einen Eintrag von Dir,zeigt es doch,das Du die Seite mit Interesse verfolgst.

Viele Grüße Michael
(mal wieder zu Hause)
Ernst Kruger
24.10.2019 06:17:16
Hi everybody
hier mal eine kleine Story wie die Columbusline Seite von Michael geholfen hat eine Freundschaft wieder herzustellen .Mein Kollege Ruediger Schneider sah online ein Eintrag von Danny ( ein New Zealander ) der fragte wer der Kapitaen der Columbus New Zealand war als sie 1971 das erste mal nach New Zealand kam. Danny war damals 13 Jahre alt und hatte einige Zeit mit dem Sohn des Kapitaens zusammen verbracht . Der Sohn besuchte die Farm seiner Eltern und er besuchte das Schiff. Leider hatten sie den Kontakt miteinander verloren .Mit Hilfe von Michael hat Ruediger herausgefunden das es Kapitaen Rassow war. Ruediger hat mich dann gefragt ob ich vieleicht etwas ueber Danny herausfinden koennte. Es dauerte nicht und ich hatte eine Telefon Nummer . Habe dann auch gleich angerufen und "Bingo" es war der Danny von der Columbus New Zealand. Ich habe die gewuenschte Information weitergegeben und Danny und Kapitaen Rassow's sind wieder in Verbindung . Was fuer eine kleine Welt.
Ich selbst bin mit Kapitaen Rassow mehrere Male zusammen gefahren. Ein Kapitaen alter Schule ,ein Gentleman ersten Grades. Er war 1984 Kapitaen auf der Columbus America ,mein letztes Schiff bevor in mich hier in New Zealand niedergelassen habe.
Wir koennen uns gluecklich schaetzen das Michael sich so viel Muehe macht die Erinnerungen an die Seefahrt fuer uns wachzuhalten .Ohne seine Muehe waeren viele Freunschaften nicht moeglich gewesen.

Viele Gruesse aus Newland
Ernst Kruger
Kommentar:
Hallo Ernst,
erstmal danke für deinen schönen Eintrag,freut mich immer wieder von Dir zu hören.Hast ja einiges dazu beigetragen,sowie auch Rüdiger,das diese Seite am leben bleibt.Wenn ich kann,helfe ich gerne und das hat auch schon sehr oft gefruchtet.ich weiß nun nicht ganz genau,ob ich mit Kapitän Rassow zusammen gefahren bin,in meine "wer fährt wo" sind leider die Lücken zu groß,gerade in der Zeit,wo ich Columbus Line gefahren habe.Ich war insgesamt 4 Jahre bei der Columbus Line und kann mich nur an die Kapitäne Töllner,Rehder und Hannig erinnern.Da werden mit Sicherheit noch einige andere Kapitäne dabei gewesen sein,aber ab und zu spielt einem doch die Erinnerung einen Streich...!
Ich finde das auch jedesmal toll,wenn alte Verbindungen wieder aufleben und man sich viel aus alten Zeiten zu erzählen hat,deswegen ja auch so eine HP.Leider wird sie nicht von vielen angenommen,aber damit muss man mit Leben und lasse mir das von den Herren auch nicht madig machen,das ist denn Ihre Entscheidung!
Ernst,ich hoffe,wir sehen uns noch einmal.Wenn ich in Rente bin,ist wieder eine große NZ-Reise geplant.Ich hoffe nur,das man sich das noch leisten kann,denn z.zt.mischen ja einige die Welt ganz schön auf...!

Liebe Grüße Michael
Heinz-Rüdiger Schneider
23.10.2019 09:29:47
Moin Michael,

da kann ich Holger nur zustimmen ! Was der Oswald Brett geschaffen hat, das war einfach faszinierend. Ich habe ihn ja Anfang 1978 noch auf COLNZ kennengelernt. Auf der Reise hat er auch für die Frau vom 1. Off. Wiehler die Weltkarte mit dem Fahrtgebiet der Columbus Line und den tollen Illustrationen gezeichnet, die ich dann für mich „zweckentfremdet“ habe. Und um sie auf der Homepage <seefahrtsfreunde.­de> veröffentlichen zu dürfen, hatte ich Oswald dann im August 2015 angeschrieben. Er hat mir dann tatsächlich geantwortet und nachdem ich mich bedankt habe, im November des gleichen Jahres nochmals einen ausführlicheren Brief mit seinen Erlebnissen mit den Wiehlers in Panama geschrieben, dem er auch eine ganze Reihe von Bildern bzw. Skizzen beigelegt hatte. Einfach toll der Mann, vor allen Dingen wenn man sich vor Augen hält, in welchem Alter er damals schon war und dass er beide Briefe handschriftlich verfasst hat.

Schöne Grüße

Rüdiger
Kommentar:
Moin Rüdiger,
ja,durch dich wurde ich ja auch Animiert,Ihn mal zu schreiben und er hat tatsächlich mehrmals geantwortet,wie Du schon geschrieben,ebenfalls handschriftlich.Er hat mir dabei ja auch bestätigt,das ich seine gesammten Werke bei mir veröfentlichen darf.
Nicht umsonst hängen seine Werke u.a. im Weißem Haus usw.,dann wirst Du ja wahrscheinlich auch die gleichen Skizzen haben wie ich,die ich ja nun besonders toll finde.Habe sie so in der Art noch nirgends entdeckt und passen wunderbar in meine Seite.Eines seiner schönsten Werke,wie ich Persönlich finde und das hängt bei mir im Wohnzimmer,ist das letzte Bild des Monats....!

Viele Grüße,Michael
Holger Arp
21.10.2019 22:19:11
Moin Michael, super Zeichnungen von O. Brett. Gruß Holgi
Kommentar:
Moin Holgi,
ja,hast recht,sind schon Raritäten von Oswald.Ich habe noch ne ganze menge mehr davon,z.b. sind da auch Zeichnungen von der "Cap Vilano"dabei.Freue mich auch sehr darüber,das ich so viele tolle Zeichnungen und Bilder von Ihm habe.

Liebe Grüße Michael
Christoph Würsch
14.10.2019 15:03:19
Servus Michael

Gratulation

Du hast die Bilder Super in Szene gebracht

Grüße Christoph
Kommentar:
Hallo Christoph,
danke für die schönen Bilder,war ja nicht selbstverständlich.Du hast da ja aber auch eine prächtige Reise gehabt und da ist es ja fast logisch,das da so tolle Bilder entstanden sind,nochmals Danke dafür und alles Gute für dich!

Liebe Grüße Michael
Anzeigen: 5  10   20