Columbus Wellington

 

 Seite     1        2        3        4        5

  

Columbus Wellington,Funkerraum

© D.Hauser

Columbus Wellington,Containeransicht 1

© D.Hauser

Columbus Wellington,Containeransicht 2

© D.Hauser

 

Columbus Wellington,"Haie an Bord"

© D.Hauser

Columbus Wellington,"Haie an Bord"

© D.Hauser

Columbus Wellington,"wird fachmännisch zerlegt"

© D.Hauser

Columbus Wellington,neugierig

© D.Hauser

Columbus Wellington,kleiner Klönschnack

© D.Hauser

Columbus Wellington,San Francisko

© D.Hauser

Columbus Wellington,San Francisko

© D.Hauser

Columbus Wellington,San Francisko

© D.Hauser
 

 

 

Hier ein paar schöne Aufnahmen von K.O.Koch,er ist 1979/80 als Matrose auf der Columbus Wellington gefahren.Ich war ja auch 2x auf dem Schiff drauf,kann mich aber an den "Columbus Tresen"gar nicht mehr erinnern,aber schön,daß so etwas auch in Bildern festgehalten wurde.Bootsmanöver und Feuerlöschübungen waren ja öfters,wenn wohl auch nicht von jedem geliebt.Ich mochte das nicht so gerne,aber diente ja der Sicherheit,also Augen zu und durch.

 

 

Columbus Wellington 1979/80

© K.O.Koch

Columbus Wellington 1979/80

© K.O.Koch

Columbus Wellington 1979/80

© K.O.Koch

Columbus Wellington 1979/80

© K.O.Koch

Columbus Wellington 1979/80

© K.O.Koch

Columbus Wellington 1979/80

© K.O.Koch

Columbus Wellington 1979/80

© K.O.Koch

Columbus Wellington 1979/80

© K.O.Koch

Columbus Wellington 1979/80

© K.O.Koch

Columbus Wellington 1979/80

© K.O.Koch

Columbus Wellington 1979/80

© K.O.Koch

Columbus Wellington 1979/80

© K.O.Koch

 

Hier mal ein paar Diagramme und Berechunungen der Leistung  von der Columbus Wellington auf der Reise 101 von Auckland nach Seattle 1991,das mir J.P.Seier zur Verfügung gestellt hat.Durch anklicken werden die Bilder vergrößert. Werden sich die Maschinisten sicher freuen,das auch mal wieder zu sehen,vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch daran,das mal gemacht zu haben.

Ferner noch eine Broschüre über den Zweitakt-Dieselmotor,der in den Columbuschiffen eingebaut war,und zwar auf der Columbus Wellington,Columbus Victoria und der Columbus Virginia,sehr Interessant!

Bilder durch anklicken vergrößern!

 

Mit freundlicher Genehmigung der MAN Diesel & Turbo SE, Augsburg
Mit freundlicher Genehmigung der MAN Diesel & Turbo SE, Augsburg
Mit freundlicher Genehmigung der MAN Diesel & Turbo SE, Augsburg
Mit freundlicher Genehmigung der MAN Diesel & Turbo SE, Augsburg

 

 

 

 

 

 

 

   
     

 

ZurückWeiter